Leistungen

Flächen- / Fußbodenheizungen

Wohlfühlklima von Grund auf

Flächen- oder auch Fußbodenheizungen erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit und sind heute im modernen Wohnungs- und Industriebau nicht mehr wegzudenken. Was früher als “Wohnluxus” galt ist heute eine Selbstverständlichkeit geworden. Flächenheizungen arbeiten geräuschfrei, sind wartungsarm, wirbeln keinen Staub auf, und setzen der individuellen Raumgestaltung keine Grenzen. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die für eine Flächenheizung sprechen:

Geringere Energie- und Heizkosten: 
Flächenheizungen benötigen deutlich weniger Energie und verwerten diese wirtschaftlicher als konventionelle Heizsysteme. Damit schaffen sie ideale Voraussetzungen für die wirtschaftliche Nutzung regenerativer Energien und neuerer Speichertechnologien. Ein entscheidender Grund für die Wahl einer Flächenheizung. Schließlich haben sich die Energiepreise in den letzten zehn Jahren verdoppelt und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen.

Schnelle Reaktionszeiten:
„Heiße Füße” und „lange Aufheizphasen” gibt es bei modernen Flächenheizungen (sog. Trockensysteme) nicht mehr. Sie arbeiten mit niedrigen Vorlauftemperaturen, verteilen die Wärme gleichmäßig, reagieren schnell und verzögerungsfrei, und garantieren ein Höchstmaß an thermischem Komfort.

Wohlfühlklima im Sommer wie im Winter:
Flächenheizungen geben die Wärme schonend und niedrig temperiert als Strahlung an den Raum ab. Das ist physiologisch gesünder als Konvektionswärme und schafft körperliches Wohlbefinden. Im Sommer sind sie gleichzeitig Flächenkühlungen und sorgen damit über das gesamte Jahr für ein gesundes Raumklima. Ohne trockene Heizungs- oder Kühlungsluft.

NTS-Klimaböden

Das System

Flächenheizung ist nicht gleich Flächenheizung
Attraktivität und Leistungsfähigkeit der Vielfalt am Markt verfügbarer Systeme können sich deutlich voneinander unterscheiden. Neben einer hohen Produktqualität, einer sorgfältigen Produktverarbeitung und der Erfüllung neuester DIN Anforderungen sind für die Beurteilung eines Flächenheiz-Systems dessen Wirkungsgrad, Variabilität und Anschaffungspreis von entscheidender Bedeutung.

Hoher Wirkungsgrad
Der Wirkungsgrad eines Flächenheizsystems wird bestimmt durch das Verhältnis von Heizfläche zu Estrich-/Betonmasse. Je größer die Heizfläche und je geringer die aufzuheizende Masse, desto höher der Wirkungsgrad. Durch die Konstruktion der NTS Klimaböden als Trockensystem wird die aufzuheizende Masse um etwa ein Drittel verringert. Die Heizfläche wird durch die spezielle „Rillengebung” der NTS Klimaplatte vergrößert und kann durch den Einsatz spezieller Wärmeleitbleche beliebig erweitert werden. Der hohe Wirkungsgrad des Systems führt nicht nur zu einer gleichmäßigen und verzögerungsfreien Wärmeabgabe, sondern auch zu einer deutlichen Senkung der Energie- und Heizkosten: ca. 25% gegenüber konventionellen Heizungsanlagen und 15% gegenüber konventionellen Flächenheizungen (Rohr im Estrich).

Maximale Variabilität
Durch den modularen Aufbau des Systems, die variablen Aufbauhöhen, die unterschiedlichen Materialfestigkeiten und die flexibel einsetzbaren Systemkomponenten passen sich NTS Klimaböden allen individuellen Ansprüchen und statischen Anforderungen an. Egal ob Neubau, Renovierung oder gewerbliche Großprojekte. Mit der Einzelraumregelung ist eine präzise und komfortable Temperatursteuerung möglich. Absenkungsperioden und Zonenregelungen sind individuell einstellbar.

Niedriger Anschaffungspreis
Die Investition in NTS Klimaböden ist vergleichbar mit der in eine konventionelle Heizungsanlage. Der Preis für das komplette System ist pro Quadratmeter nicht höher als der eines höherwertigen Teppichbodens. Wer sich bei Neubau oder Modernisierung für ein umweltfreundliches Heizsystem entscheidet wird vom Bund mit umfangreichen Förderungsprogrammen wie zinsgünstigen Darlehen und Zuschüssen unterstützt.

Einsatzbereiche

Wohn- und Arbeitswelten

NTS Klimaböden – Flächenheizungen
für Wohn- und Arbeitswelten

Ob Neubau, Renovierung, Büro oder gewerbliche Großflächen. NTS Klimaböden bieten die ideale Lösung für alle Wohn- und Arbeitswelten und lassen keine Wünsche offen. Hochwertige Komponenten und Materialien garantieren hohe Produkt-Qualität, Langlebigkeit und ein Höchstmaß an thermischem Komfort. Daneben gibt es noch eine Vielzahl weiterer Argumente, die für NTS Klimaböden sprechen.

Auf einen Blick:

  • Wohlfühlklima im Winter und im Sommer
  • Schnelle Reaktionszeiten und niedrige Energiekosten
  • Maximale Variabilität
  • Niedriger Anschaffungspreis
  • Gut für die Umwelt
  • Höherer Objektwert

Landwirdtschaft

NTS Klimaböden – Ertragssteigerung mit System

Futter und Energie verursachen in der Geflügelmast die höchsten Kosten. Ein effizientes Energiemanagement ist daher für die Wirtschaftlichkeit der Geflügelhaltung von enormer Bedeutung. Die hier zur Verfügung stehenden Möglichkeiten müssen konsequent genutzt werden, um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu sein. Das ist nur einer der Gründe, weshalb NTS Klimaböden zunehmend auch in der Landwirtschaft eingesetzt werden.

Auf einen Blick:

  • Hervorragende Wirtschaftlichkeit
  • Optimales Stallklima
  • Bessere Zuchtergebnisse
  • Langlebigkeit und perfekter Feuchteschutz
  • Kurze Amortisationszeiten

Industrie

NTS Klimaböden – effiziente Systemlösungen für die Industrie

Bei der Klimatisierung von Industriegebäuden ist der wirtschaftliche Energieeinsatz aufgrund des hohen Energiebedarfs von großer Bedeutung. Die Wahl eines geeigneten Heizungssystems wird zunehmend ertragsrelevant. Angesichts der dramatisch steigenden Energiepreise ist es kein Wunder, dass sich moderne Flächenheizungen wie NTS Klimaböden auch im Industriebereich weiter durchsetzen.

Auf einen Blick:

  • Hervorragende Wirtschaftlichkeit, besseres Klima, höhere Produktivität
  • Hohe Belastbarkeit und perfekter Feuchteschutz
  • Variable Leistungssteigerung für angrenzende Gebäudeteile
  • Niedriger Anschaffungspreis
  • Nutzung neuerer Speichertechnologien

NTS-Systemkomponenten

NTS Klimaplatte

Basis für hohe Wirkungsgrade

„Herzstück” der NTS Klimaböden ist die NTS Klimaplatte, eine automatengeschäumte Formplatte aus expandiertem Polystyrol. Sie hat einen umlaufenden Stufenfalz und zeichnet sich durch hervorragende Wärmedämmleistung aus.

Durch die Klimaplatte ist die Flächenheizung thermisch vom Rohboden getrennt und gibt die Wärme nur an den Raum ab. Die spezielle Rillengebung der Klimaplatte führt zu einer Vergrößerung der Heizfläche: Die auch unterhalb der Betonsohle offen bleibenden Rillen wirken wie Wärme-Leitkanäle, die zusätzlich zu den Heizrohren die Wärme an den Boden übertragen. Dieser vermeintlich kleine Unterschied zu anderen Systemen hat eine große Hebelwirkung und gewährleistet höhere Wirkungsgrade, eine gleichmäßigere Wärmeverteilung, und eine bessere Ausnutzung der eingebrachten Energie.

Die NTS Klimaplatte sorgt für eine optimale Rohrführung und ermöglicht eine einfache und schnelle Verlegung. Sie ist in verschiedenen Stärken (30-70 mm), Festigkeiten (150-500 Kpa) und Material-Ausführungen (Styropor, Perimeter) erhältlich.

NTS Wärmeleitbleche

Leistungssteigerung mit System

Wirkungsgrad und -dynamik der NTS Klimaböden können durch den Einsatz spezieller NTS Wärmeleitbleche, die aufgrund der hohen Leitfähigkeit aus reinem Aluminium hergestellt werden, um circa 20 Prozent auf 96,5 Watt/m2 gesteigert werden.

Die Wärmeleitbleche sind so geformt, dass sie sich optimal in die NTS Klimaplatte einfügen und der gesamte Heizrohr-Umfang als Heizfläche genutzt wird. Schon nach kürzester Zeit und bei geringstem Verbrauch steht die gewünschte Wärme vollflächig zur Verfügung. Durch die Verwendung von 0,5 bzw. 0,7 mm starkem Material wird sichergestellt, dass der „Kernwärmestrom” der Heizrohre auch transportiert wird und nicht „abreißt”.

Durch den Einsatz der Wärmeleitbleche können NTS Klimaböden problemlos an erhöhte Leistungsbedarfe oder spezielle räumliche Anforderungen (z. B. Bäder, Spa Bereiche) angepasst werden. Die Konstruktion des Systems bleibt unverändert, der Aufbau und der Betrieb der Heizungsanlage werden deutlich vereinfacht.

NTS Midi Composite Heizrohr

Rundum sorglos durch moderne Kunststofftechnologie

Funktionalität und Gebrauchsdauer eines Systems können durch eindringenden Sauerstoff und Korrosion beeinträchtigt werden. Aus diesem Grund verwenden wir ein hochwertiges 5-schichtiges Kunststoff-Verbundrohr mit innen liegender Sauerstoff-Sperre. Das Rohr fügt sich passgenau in die Rillenausbildung der NTS Systemkomponenten ein und ist vor Beschädigungen zuverlässig geschützt. Dank modernster Kunststoff Technologie übertrifft das Rohr die neuesten DIN-Anforderungen an Sauerstoffdurchlässigkeit um das Zehnfache und verfügt über herausragende Dehn- und Schrumpfeigenschaften. Das macht es extrem korrosions- und alterungsbeständig.

Der vergleichsweise große Rohr-Querschnitt von 20 mm sorgt für ein größeres Wasservolumen bei geringerem Druck und damit für eine niedrige Temperatur-Spreizung zwischen Wasservor- und -rücklauf. Das ist äußerst sparsam
im Verbrauch und entlastet die Pumpe. Zudem wird über den großen
Rohr-Querschnitt im Vergleich zu kleineren Rohrdimensionierungen
die Heizfläche vergrößert.

NTS Verteiler- und Regeltechnik

Bestens geregelt

Klimaplatte, Heizrohr und Wärmeleitbleche bilden die Grundelemente der NTS Klimaböden. Um die Wärme präzise und komfortabel regeln und steuern zu können, beinhaltet unsere Produktpalette auch die entsprechende Verteiler- und Regeltechnik. Dazu zählen Regelstationen, Heizkreisverteiler mit dazugehörigen Verteilerschränken, Raumthermostate etc. So erhält jeder Raum zuverlässig nicht mehr und nicht weniger Wärme, als er benötigt. Absenkungsperioden und Zonenregelungen sind individuell einstellbar. Alles aus einer Hand und perfekt aufeinander abgestimmt.

Investition in die Zukunft

Kostenbewusst in die Zukunft investieren

Kostenbewusst in die Zukunft investieren

NTS Klimaböden schaffen nicht nur ideale Voraussetzungen für die Nutzung regenerativer Energiequellen, sie eigenen sich auch bestens für das „Teamwork“ mit neueren und zukünftigen Speicher-Technologien. Aufgrund ihres hohen Wirkungsgrades sind sie in der Lage, äußerst niedrige Vorlauftemperaturen optimal zu verwerten und mit niedrigsten Energieniveaus ein behagliches Raumklima zu schaffen.

Die Möglichkeit, moderne Speicher-Technologien mit regenerativen Energien zu kombinieren, bedeutet, dass Sie mit NTS Klimaböden bestens für die Zukunft – und für ein besseres Klima – gerüstet sind. Und das zu einem attraktiven Preis. Denn das Vorurteil, Qualität sei nicht mehr bezahlbar, trifft auf NTS Klimaböden nicht zu: Der Preis ist pro Quadratmeter (ohne Verlegung) nicht höher als der eines hochwertigen Teppichbodens. Und: wer sich bei Neubau oder Modernisierung für ein umweltfreundliches Heizsystem entscheidet, wird vom Bund mit umfangreichen Förderungsprogramme wie zinsgünstigen Darlehen und Zuschüssen unterstützt.

Wenn auch Sie kostenbewusst in die Zukunft investieren wollen, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.